Geschichte - Deutsch-Türkische Kulturplattform

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte

Über uns
Die Deutsch-Türkische Kulturplattform wurde im Jahr 2005 als eine unabhängige kulturelle Vereinigung gegründet. Grund war der Wunsch des städtischen Kulturamtes und des badischen Landesmuseums nach einem zentralen Ansprechpartner und Vertreter der türkischen Vereine in Karlsruhe. Prof. Riza Yildiz wurde erster Vorsitzender und leitete die Deutsch-Türkische Kulturplattform bis 2008.
Herr Naim Yilmazbayhan führte die Deutsch-Türkische Kulturplattform bis im Jahr 2013 Prof. Tarik Akyol den Vorsitz der Plattform übernahm. Vier Jahre lang war er mit Erfolg an der Spitze des  Vereins (bis 2016).


Seit 2017 führt nun Frau Emine Ulusoy den Vorstand des Vereines und zeigt somit, dass der Verein auch den aktuellen Gender Anforderungen gerecht wird.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü